CRK ist die Agentur für Kommunikation und PR mit Büros in Basel, Bern und Zürich. Wir entwickeln umfassende Strategien und frische Ideen, realisieren Kampagnen, gestalten Touchpoints, vermitteln Fakten und schaffen Erlebnisse – real, digital und live.

Die Sprache in Zeiten der Krise

Jede Krise hat ihre eigene Sprache. Behörden, Autoritäten und (vermeintliche) Experten kommunizieren mit unterschiedlichem Stil und Vokabular, um das Verhalten der Bevölkerung in der Krise bestmöglich zu lenken. Doch steckt ein Plan dahinter? CRK-Partner Oliver Wimmer beschreibt, welche Begriffe diese Krise prägen und vor welchen Aufgaben die Kommunikatoren stehen.

Wie riecht Agenturluft?

Wie ist es, in einer Agentur zu arbeiten? Einige warnten unsere Praktikantin, Céline Stampfli, vor einem möglichen «Kulturschock» beim Wechsel von einem Grosskonzern in eine Agentur. Bereits nach einem Monat bei CRK stellt sie fest: hier läuft tatsächlich einiges anders. Céline erzählt, welche 5 Unterschiede sie bisher erkannt hat.

Demokratie unter Druck

Demokratie ist kein Selbstläufer. Eine lebendige Demokratie lebt von mündigen und informierten Bürgerinnen und Bürgern. Ohne eine solide politische Bildung ist diese Grundlage nicht zu haben. Mit der Anny-Klawa-Morf-Stiftung ist eine Institution lanciert, die politische Bildung und Demokratieentwicklung fördern will.

Betrachtungen vom Ende der Beliebtheitsskala

Lobbying hat mitunter einen schlechten Ruf. Nur allzu schnell tun sich Bilder von raffgierigen Interessenvertreter*innen in Anzügen auf. Doch, entspricht diese Vorstellung der Realität? CRK-Partner Patrick Marty schildert, wie er Lobbying erlebt.

Und täglich grüsst das Murmeltier...noch

CRK-Berater Stefan Glantschnig mag Murmeltiere. Was haben diese aber mit Heizen, der Swissbau und einer gigantischen, goldenen Diskokugel zu tun? Das Programm «erneuerbar heizen» hält für fast alles eine Antwort bereit.